Ungehindert. de Janeiro.

Eine Kampagne der Berliner Wirtschaftsgespräche
und des Behinderten-Sportverband Berlin

ISTAF Indoor 2016

Thomas Ulbricht, Audio-Datei
Leichtathletik IDM Thomas Ulbricht kaempft um Rio

Mannschaft

Anne Sophie Mutter trifft auf Behindertensportler

weiterlesen

Mannschaft

Marianne Buggenhagen
Sportarten: Diskus, Kugelstoßen

Marianne Buggenhagen (rechts) und Marie Hawkeswood vom PSC Berlin holen Gold und Silber im Kugelstoßen bei der WM in Doha. (Foto: Marcus Hartmann/www.photo-hartmann.de)
Marianne Buggenhagen (rechts) und Marie Hawkeswood vom PSC Berlin holen Gold und Silber im Kugelstoßen bei der WM in Doha. (Foto: Marcus Hartmann/www.photo-hartmann.de)

 

Auch private Spender haben viel in ungehindert.dejaneiro investiert. Ein großes DANKE dafür:

Übergabe Spendencheck Katharina Krüger Übergabe Spendencheck Thomas Ulbricht Übergabe Spendencheck Lasse Klötzing

 

Paralympics in Rio beginnen

Sicher und direkt Spenden
transparent den Behindertensport
vor Ort fördern

 

Direktspende ›

Aktuelles

Berlins Paralympicsstars bei „Hinterm Horizont“

Muskeln, Moneten und das Mädchen aus Ostberlin

„Hinterm Horizont“... wartet Rio de Janeiro! Und hoffentlich warten dort auch ein paar Medaillen aus Gold, Silber und Bronze auf die Berliner Athletinnen und Athleten.

Genau 225 Tage vor Beginn der Paralympics in Rio (7. bis 18. September 2016) trafen sich aussichtsreiche Medaillenkandidaten des Berliner Behindertensports mit Sponsoren und Partnern im Stage Theater am Potsdamer Platz.

Weiterlesen …

Einladung zu einem Sport-Dinner der Berliner Wirtschaftsgespräche e. V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen der Berliner Wirtschaftsgespräche e. V. möchte ich Sie gerne erneut auf das Sport Dinner der Berliner Wirtschaftsgespräche e. V. am 25. November 2015 um 19 Uhr in den Berlin Capital Club einladen (Mohrenstraße 30, 10117 Berlin). Als Redner an diesem Abend werden Herr Dr. Körting sowie die Sportler Anna Gerwinat, Tom Kierey sowie Pierre Senska anwesend sein.

Weiterlesen …

PM 40 | Golfen für Rio

Wenn am 7. September 2017 die Paralympischen Spiele in Rio eröffnet werden, dann wollen mindestens 20 Sportler und Sportlerinnen aus Berlin in 10 Sportarten um Medaillen kämpfen. Um die notwendigen Rahmenbedingungen zu schaffen, ruft der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Berlin (BSB) gemeinsam mit dem Berliner Wirtschaftsgespräche e. V. die Kampagne „Ungehindert. de Janeiro.“ ins Leben. Bei einem Golfturnier in Bad Saarow wurde der Startschuss gelegt.

Weiterlesen …

Newsletter

Sponsoren