Einladung zu einem Sport-Dinner der Berliner Wirtschaftsgespräche e. V.

von Klaas Brose

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen der Berliner Wirtschaftsgespräche e. V. möchte ich Sie gerne erneut auf das Sport Dinner der Berliner Wirtschaftsgespräche e. V. am 25. November 2015 um 19 Uhr in den Berlin Capital Club einladen (Mohrenstraße 30, 10117 Berlin). Als Redner an diesem Abend werden Herr Dr. Körting sowie die Sportler Anna Gerwinat, Tom Kierey sowie Pierre Senska anwesend sein.

In Rio de Janeiro findet 2016 mit den Paralympischen Spielen das weltgrößte Sportereignis für Menschen mit Behinderung statt. Mindestens 20 Berliner Athletinnen und Athleten aus zehn Sportarten sollen daran teilnehmen und im internationalen Wettstreit möglichst viel Edelmetall gewinnen. Mit dem „Team Berlin 2016“ will der Behinderten-Sportverband Berlin e. V. bei den Paralympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro an die Erfolge vergangener Paralympics anknüpfen.

Um die notwendigen Rahmenbedingungen zu schaffen, ruft der Verband gemeinsam mit dem Berliner Wirtschaftsgespräche e. V. die Kampagne „Ungehindert. de Janeiro.“ ins Leben, einer Abwandlung des Claims „Ungehindert. Sportlich.“ Für die optimale Vorbereitung benötigen die Sportlerinnen und Sportler mit Handicap eine Menge Geld für Trainingslager, Wettkampfreisen, Verpflegung und Equipment. Ziel des Dinners ist die Gewinnung von Sponsoren, die die Sportler sowie die Initiative unterstützen.

Anbei finden Sie weiterführende Informationen zu den Sportlern, das Anmeldeformular zu dem Dinner sowie den Aktionsplan. Um Rückantwort wird bis zum 13. November 2015 gebeten.

Ich würde mich sehr freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen Berliner Wirtschaftsgespräche e. V.

Dr. Rudolf Steinke
Geschäftsführendes Vorstandsmitglied

Zurück